Der Beagle – Beharrlichkeit und Ausdauer

Der Beagle ist ein Jagdhund. Und die wichtigste Eigenschaft eines guten Jagdhundes ist seine Ausdauer. Denn nur wer die Beute beharrlich verfolgt und NICHT aufgibt wird am Ende Erfolg haben und die Beute erlegen.

Wer dies versteht weiß warum der Beagle ein Aufgeben nicht kennt. Er beweist in allem was er tut Durchhaltevermögen. Diese Eigenschaft wird dem Beagle oft zu Unrecht als Dickköpfigkeit ausgelegt.

 

Herrchen und Frauchen bekommen die Beharrlichkeit des Beagles  meist zu spüren wenn es darum geht Futter zu ergattern – beim Essen wird man stets mit großen Augen angeschaut, nicht aus den Augen gelassen und auf Schritt und Tritt verfolgt. Nehmen Sie es Ihrem kleinen Beagle nicht übel, er macht nur seinen Job als Jagdhund.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Comments are closed.