Kosten Beaglehaltung

Bevor Sie sich ein Haustier anschaffen sollten Sie sich über die Unterhaltskosten des Tieres Gedanken machen. Denn ein Haustier -egal ob groß oder klein – braucht nicht nur Zuwendung und Pflege, es verursacht auch Kosten.

 

 

Wenn Sie glauben, dass ein Beagle der perfekte Begleiter für Sie wäre sollten Sie in Bezug auf die Kosten insbesondere folgende vier Punkte überdenken.

Unterhaltskosten Beagle:

  • Kosten im Krankheitsfall
  • Kosten für eine Hundeversicherung
  • Hundesteuer
  • sonstige Unterhaltskosten

 

 Zu den “sonstigen Unterhaltskosten” zählen:

- Hundefutter

- Hundesteuer

- Ausgaben für Hundebedarf wie Spielzeug, Hundebett etc.

- Tierarztkosten (regelmäßige Schutzimpfungen etc.)

- Besuch von Hundeschulen/Welpenschulen

 

Die Kosten variieren von Tier zu Tier, je nachdem wie Sie Ihren Beagle halten und pflegen